SIX Payment Services hat neuen Head Financial Industry Services

Zürich, 15. Juni 2015 – Six Payment Services hat Andrej Eichler zum neuen Head Financial Industry Services bestellt. Andrej Eichler bringt 20 Jahre Erfahrung in der Zahlungsverkehrstechnologie und dem Processing für Banken mit. Zuletzt war er CEO von EGCP, dem konzernweiten Kartenprozessor der Erste Bank Gruppe. 

Andrej Eichler war zuvor als Vice President für Produktentwicklung bei First Data tätig, ausserdem als Leiter Anwendungsentwicklung Kartensysteme bei der FIDUCIA IT AG und er hatte mehrere Management-Positionen bei GZS inne. Er spricht fliessend Deutsch, Russisch und Englisch. 

Andrej Eichler trat seine Tätigkeit am 1. Juni 2015 an und wird direkt an die Division CEO von SIX Payment Services berichten. Diese Rolle wird von Urs Rüegsegger, CEO von SIX, wahrgenommen.

Eichlers Hauptzuständigkeitsbereiche sind der Bereich Sales und der Ausbau der Beziehungen zu Banken, Issuern, Acquirern, Netzbetreibern und weiteren Playern der Märkte, in denen SIX tätig ist: Schweiz, Österreich, Luxemburg, Belgien, Deutschland, Italien sowie Zentral- und Osteuropa. Als zentraler Technologie- und Innovationspartner für Schweizer und europäische Banken verfolgt SIX eine internationale Wachstumsstrategie.

Urs Rüegsegger, CEO von SIX, meint dazu: «Andrej Eichlers Erfahrung spricht für sich und wir freuen uns, ihn bei SIX Payment Services willkommen zu heissen. Er verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz und wird mit seine internationalen Ausrichtung unsere Positionierung im Herzen des Zahlungsverkehrsgeschäfts noch weiter stärken.»