Kreditkarten sind für viele Kunden praktischer Begleiter im Alltag und besitzen als Zahlungsmittel eine recht hohe Akzeptanz. Leider sind weder Karten noch Terminals sicher vor Betrugs- und Manipulationsversuchen. Unsere Tipps sollen Ihnen dabei helfen, sich vor einem Betrug zu schützen und mögliche Schäden für Ihr Unternehmen zu begrenzen oder ganz auszuschliessen. Kreditkarten sind für viele Kunden praktischer Begleiter im Alltag und besitzen als Zahlungsmittel eine recht hohe Akzeptanz. Leider sind weder Karten noch Terminals sicher vor Betrugs- und Manipulationsversuchen. Unsere Tipps sollen Ihnen dabei helfen, sich vor einem Betrug zu schützen und mögliche Schäden für Ihr Unternehmen zu begrenzen oder ganz auszuschliessen.

Lassen Sie Ihr Terminal niemals aus den Augen

Die Schäden durch Karten- oder Terminalbetrug können beachtlich sein - daher lautet die wichtigste Regel: Lassen Sie Ihr Terminal beim Bezahlvorgang niemals aus den Augen. So können Sie sich am besten vor dem Zugriff durch Fremde und Betrüger schützen.

Falls Ihr Terminal nicht benötigt wird, verwahren Sie es wenn immer möglich an einem sicheren Ort.
 

Sensibilisieren Sie Ihr Verkaufs- und Kassenpersonal

Seien Sie wachsam: Informieren Sie Ihre Mitarbeiter und schützen Sie sich vor Betrug und den Folgeschäden, zum Beispiel durch Definition und Festlegung von Abläufen und Verantwortlichkeiten im Umgang mit bargeldlosen Zahlungsmitteln.

Wie kann ich einen sicheren Bezahlvorgang garantieren?

  • Falls es sich um eine kontaktbasierte Transaktion handelt, vergewissern Sie sich, dass die Karte beim Bezahlvorgang korrekt im Terminal steckt.
  • Versucht eine Person, Sie während des Bezahlvorgangs abzulenken? Bitten Sie um Geduld und antworten Sie nach Abschluss der Transaktion.
  • Achten Sie auf auffällige Kleinigkeiten: Benötigt der Kunde wesentlich länger, um die PIN einzugeben? Bittet der Kunde Sie, die Kreditkartennummer manuell eingeben zu dürfen? Dann seien Sie aufmerksam.
  • Verfolgen Sie jede Transaktion aufmerksam bis zum Schluss. Zeigen sich Unstimmigkeiten während des Bezahlvorgangs? Lehnen Sie die Zahlung sicherheitshalber ab und schlagen Sie andere Zahlungsmittel vor.