Im Oktober 2020 hat Worldline, der europäische Marktführer und weltweit die Nummer vier im Bereich Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen, mit der weltweiten Übernahme von Ingenico Group auch dessen Beteiligung an PAYONE übernommen. Mit Inkrafttreten des Share-Deals per 1. März 2021 ist Worldline AG, welche seit 2018 zu Worldline gehört, neue Eigentümerin von PAYONE Switzerland AG. Per 30. Juni 2021 wurden die beiden Schweizer Unternehmen PAYONE Switzerland AG und Worldline AG fusioniert und stellen sich gemeinsam den Herausforderungen der Branche, um weiterhin zukunftsweisende Zahlungslösungen für den Schweizer Markt anzubieten.