Relevante Informationen für Händler

Alles rund um die Integration von Saferpay

Kompetent, zuverlässig, reibungslos

Mit Saferpay loslegen – was Sie wissen müssen.


Saferpay ist die umfassende E-Payment-Lösung für ein einfaches und sicheres Bezahlen in Ihrem Online-Shop. Über Saferpay verarbeiten Sie alle gängigen nationalen und internationalen Bezahlverfahren im Online-Shop – über nur eine einzige Schnittstelle. 

Mit wenigen Klicks lässt sich die Lösung schnell und flexibel in die meisten Shopsysteme integrieren. Auf dieser Seite haben wir für Sie die wichtigsten Themen zusammengefasst.

Dynamic Currency Conversion

Internationalen Kunden wird mittels DCC der Kaufbetrag in der Basiswährung und zum besten Wechselkurs in ihrer Landeswährung angezeigt. Der Kunde kann selbst entscheiden, in welcher Währung er bezahlen möchte.

Eine gesonderte Implementierung auf Seiten des Händlers ist für DCC nicht notwendig. Saferpay behandelt diesen Schritt während des Redirect automatisch.

Zusätzliche Provision

Keine Zusatzkosten

Breites Währungsangebot

Lizenzen

Es ist äusserst wichtig schon vor der Implementierung von Saferpay zu klären, ob eine E-Commerce- oder Business-Lizenz verwendet werden soll, da diese unterschiedliche Funktionen bieten. Bei der Saferpay Business-Lizenz handelt es sich um eine Erweiterung der Saferpay eCommerce-Lizenz, die mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Bei Fragen hierzu, wenden sie sich bitte an Ihren vertraglichen Ansprechpartner.

Für den Einsatz im E-Commerce unterscheidet Saferpay zwischen zwei Lizenzen:

Zahlungsmittel (JSON API)

Saferpay unterstützt alle bekannten Zahlungsmethoden, darunter auch 3rd-Party Anbieter, wie zum Beispiel PayPal.