Secure E-Commerce – für mehr Sicherheit und Umsatz

Secure E-Commerce – für mehr Sicherheit und Umsatz

«Mit Secure E-Commerce verfügen wir über eine sichere und einfache Plattform fürs bargeldlose Bezahlen. Unsere Kunden, die neben dem Blumenstrauss noch einen passenden Zusatzartikel wie ein Perlen-Set oder eine CD bestellen, sind zudem meist äusserst ausgabefreudig. So geben sie rund CHF 15 mehr für Blumen aus als solche ohne Zusätze. Das stimmt mich natürlich besonders zufrieden.» Jörg Beer CEO Fleurop-Interflora

Herr Beer, was waren Ihre Gründe für den E-Commerce-Einstieg?

Da muss ich ein bisschen ausholen. Zu Beginn der neunziger Jahre erfolgten die Bestellungen noch klassisch im Laden oder über unser Sekretariat. Im Jahr 1995 – zu Beginn des Internetzeitalters – wollten wir auf den www-Zug aufspringen und boten als eines der ersten Unternehmen die Möglichkeit an, Online-Käufe zu tätigen. Im Nu erhielten wir viele Aufträge. Mit SIX Payment Services fanden wir sogleich auch den passenden Partner für die Abwicklung von bargeldlosen Zahlungen. Eine Investition, die sich gelohnt hat. Allein im 2010 haben wir über 230000 Aufträge via Internet realisiert – unser bisher bestes Ergebnis.

Warum nutzen so viele Kunden Ihr Online-Angebot?

Wir wollen unseren Kunden im Web ein Erlebnis und grosse Auswahl bieten. So können sie Blumen nach verschiedenen Kategorien, Saison, Preis und mit Zusatzprodukten suchen. Ein weiterer Erfolgsfaktor ist, dass wir Bestellungen rasch bearbeiten. Mit der E-Commerce-Lösung von SIX Payment Services bieten wir den Kunden eine einfache, bequeme Handhabung und eine sichere Lösung für Online-Kartenzahlungen. Für uns Dienstleister ist dies gleichermassen gewinnbringend. Auch können wir das Risiko missbräuchlicher oder bestrittener Transaktionen so auf ein Minimum reduzieren.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit Secure E-Commerce?

Sehr gut! Die ersten unserer Online-Kunden waren zu Beginn noch ein wenig verunsichert, was den Umgang angeht. Doch dies änderte sich rasch und immer mehr Bestellungen sind über Kreditkarten abgewickelt worden. Hinzu kommt, dass Kunden, die neben dem Blumenstrauss noch einen passenden Zusatzartikel wie ein Perlen-Set oder eine CD bestellen, zudem meist äusserst ausgabefreudig sind. So geben sie rund CHF 15 mehr für Blumen aus als solche ohne Zusätze. Das freut mich besonders!

Wo sehen Sie Ihr Geschäft in der Zukunft?

Um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden, wollen wir künftig im Mobile Commerce Fuss fassen. Im Verlauf dieses Jahres ist eine Fleurop-App fürs iPhone geplant und später eine für Android. Mit SIX Payment Services haben wir dafür den optimalen Partner, der sichere Lösungen im M-Commerce anbietet – das kommt uns zugute.

Sind Sie mit den Dienstleistungen von SIX Payment Services zufrieden?

Ja, absolut! SIX Payment Services ist schon seit über 15 Jahren unser Partner fürs bargeldlose Bezahlen im E-Commerce. Neben dem Online-Business nutzen wir nun auch die Dienstleistungen von SIX in unserem Flagship Store in Uster. Wir schätzen, dass SIX  Payment Services alles aus einer Hand bietet. Ich kann SIX nur weiterempfehlen.

Ausgangslage

Alle Internetnutzer sollen bei der Nutzung der Fleurop-Interflora-Dienstleistungen im Web von Anfang bis zum Schluss ein tolles Erlebnis geniessen und sich auch beim Bezahlen via Kreditkarte sicher fühlen. Dies sowohl bei einer telefonischen oder schriftlichen Bestellung als auch online.

Ziel

Gefragt war eine einfache, bequeme und sichere Lösung für die Abwicklung von bargeldlosen Zahlungen im Online-Shop, per Telefon, Fax bzw. Post. Der Kunde soll sich auf der Website von fleurop.ch jederzeit sicher fühlen und die Lösung musste sich zudem einwandfrei in die bestehenden Business-Lösungen einfügen lassen. Für das Personal sollte weder eine lange Einarbeitungszeit noch ein Mehraufwand entstehen.

Lösung

Secure E-Commerce

Mit Secure E-Commerce und der Technologie 3D-Secure profitiert der Kunde beim Online-Bezahlen von der aktuell sichersten Zahlungslösung auf dem Markt. Fleurop-Interflora profitiert von einer einfachen Verarbeitung der Kartendaten und hohen Sicherheitsstandards, was die Risiken missbräuchlicher oder bestrittener Transaktionen auf ein absolutes Minimum reduziert.

Informationen über Fleurop-Interflora

Über 50000 Blumenfachgeschäfte führen heute in über 150 Ländern Blumen- und Pflanzenaufträge nach den Bestimmungen der Fleurop-Interflora aus. Fleurop-Interflora (Schweiz) AG ist die Dachmarke der führenden Blumenfachgeschäfte der Schweiz. Bestellungen können in allen Partnergeschäften oder direkt bei Fleurop via 0848 888 555 und via www.fleurop.ch aufgegeben werden.