Collecting Services für alternative Zahlungsmittel

Collecting Services für alternative Zahlungsmittel

Einfache Abwicklung von Transaktionen mit alternativen Zahlungsmitteln: SIX hat die Lösung für Sie – jetzt und in Zukunft.

Sogenannte Digital Wallets (digitale Brieftaschen) und andere alternative Zahlungsmittel erfreuen sich in Europa einer grossen und laufend wachsenden Beliebtheit. So wird heute etwa in den Niederlanden für rund 60 Prozent aller Transaktionen im Bereich E-Commerce das Bezahlverfahren iDEAL eingesetzt. Bei SIX Payment Services lassen sich Transaktionen mit iDEAL – und mit anderen alternativen Zahlungsmitteln – schon seit geraumer Zeit über das Zahlungs-Gateway Saferpay abwickeln. Für eine Auszahlung mussten die Händler aber bisher über eine Bankverbindung in den Niederlanden verfügen und einen separaten Vertrag mit einem iDEAL Acquirer abschliessen.
 

Einfacher Zahlungsempfang ohne neue Bankverbindung

Dank dem neuen Collecting Service von SIX gehört das alles nun der Vergangenheit an: E-Commerce-Händler, die unser Zahlungs-Gateway Saferpay nutzen, können Zahlungen über iDEAL ab sofort direkt annehmen. SIX zieht die Zahlungen ein und überweist sie direkt an den Händler; eine Verbindung mit einer niederländischen Bank ist nicht mehr notwendig. Der Vorteil dieser Lösung liegt auf der Hand: Der Händler geht mit SIX nur eine einzige Vertragsbeziehung ein – für Debit- und Kreditkarten sowie iDEAL – und kann weiterhin sein bestehendes Bankkonto verwenden. Sämtliche Auszahlungen sowie das komplette Reporting laufen wie gewohnt über SIX.
 

Gerüstet für die Zukunft

Der neue Collecting Service von SIX für Transaktionen über iDEAL ist erst der Anfang: Um Ihnen das Erschliessen neuer Geschäftsbereiche so einfach wie möglich zu machen, werden wir in naher Zukunft auch eine direkte Abwicklung für andere alternative Zahlungsmittel wie Alipay usw. anbieten.