SIX Payment Services wickelte 2014 1,315 Mrd. kartenbasierte Zahltransaktionen weltweit ab

Der Spezialist für bargeldlose Bezahlverfahren SIX Payment Services verzeichnete 2014 neben kontinuierlich zunehmenden klassischen Kartenzahlungen am POS über Kredit- und Debitkarte auch einen Anstieg bei Online-Transaktionen. Nicht nur im Online-Handel, sondern auch im stationären Handel sowie bei verschiedenen anderen Stellen, an denen Waren und Dienstleistungen angeboten werden, entwickeln sich Art und Anzahl der Zahlungsverfahren dank technischer Neuerungen stetig weiter. Insbesondere das Trendthema von 2014 „Mobile Wallets“ dürfte mit der Einführung von Apple Pay 2015 neuen Schwung erhalten. Auch ist davon auszugehen, dass NFC-Zahlungen (Near Field Communicaton) und Omnichannel-Lösungen dafür sorgen werden, dass Online- und Offline-Welten weiter miteinander verschmelzen.