Interregionale Interbankenentgelte

Interregionale Interbankenentgelte

Abkommen von Mastercard und Visa mit der Europäischen Kommission vom 29. April 2019

Informationen an die Vertragspartner

Auf dieser Seite stellt Worldline/SIX Payment Services aktuelle Informationen rund um das Abkommen zur Verfügung.



Aktualisierung der Seite: Mai 2019
 


 

Betroffene Händler

Händler der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums, die Mastercard und/oder Visa Karten akzeptieren, welche aus Staaten außerhalb des Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) ausgegeben wurden. Händler in der Schweiz sind davon ausgeschlossen.

Betroffene Transaktionen

Es sind nur Transkationen von Konsumentenkarten (Debit- und Kredit) von Visa und Mastercard betroffen, welche außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ausgestellt wurden und innerhalb der EU eingesetzt werden.

Worldline/SIX Payment Services

Die Einführung der Gebührenanpassungen bei Worldline/SIX Payment Services werden eng mit den Stichtagen der beiden Unternehmen verbunden sein. Der konkrete Zeitpunkt ist noch unklar, da die erforderliche Analyse der Preisauswirkung noch nicht abgeschlossen ist und Anpassungen an den Systemen für die Implementierung vorgenommen werden müssen. Worldline/SIX Payment Services wird alle betroffenen Vertragspartner über die Anpassungen der Interbankenentgelte, einschließlich eines Zeitplans, informieren.

Häufig gestellte Fragen