Bargeld beziehen im Supermarkt - bei BILLA, MERKUR und PENNY

Bargeld beziehen im Supermarkt - bei BILLA, MERKUR und PENNY

Österreichweit können Kunden nun ganz bequem Bargeld im Supermarkt beheben - einfach mit Kundenkarte den Einkauf bei BILLA, MERKUR oder PENNY mit Bankomatkarte (Maestro) zahlen und gleichzeitig Bargeld abheben. Ermöglicht wird dies durch die Funktion „Purchase with Cashback“ bei den Bankomat-Kassen von SIX Payment Services.

Obwohl der Trend zu Kartenzahlungen, insbesondere auch Kleinbetragszahlungen, stark angewachsen ist, kann man auch heute noch nicht überall bargeldlos bezahlen.

SIX Payment Services möchte die schnelle Bargeldversorgung für die täglichen, kleinen Ausgaben ihrer Kunden und Kundinnen erleichtern. In Zeiten der Diskussion um Bargeldabschaffung, Bankomatgebühren und Schließungen von Bankfilialen kommt dieses Services an den Bankomat-Kassen von SIX gerade recht. 

Zusatznutzen Bankomat-Kasse

Die Bankomat-Kasse hat zusätzlich an Mehrwert gewonnen – neben einfachen und sicheren Kartenzahlungen kann zusätzlich ganz unkompliziert auch Bargeld behoben werden. Kunden ersparen sich den Weg zur nächsten Bank oder zum nächsten Geldausgabeautomat, der in ländlichen Gebieten mitunter kilometerweit entfernt sein kann, und vermeiden etwaige Gebühren bei Auszahlungen durch fremde Banken.

Einzige Voraussetzung ist der Einkauf mit einer Kundenkarte und die Zahlung mit einer Maestro Bankomatkarte. Dabei kann sich der Kunde auch Bargeld in der Höhe von bis zu EUR 100 ausbezahlen lassen – und das ohne Gebühr und grundsätzlich auch mehrmals täglich. Kunden zahlen ihren Einkaufsbetrag und lassen sich die gewünschte Summe bar vom Kassenpersonal ausbezahlen. Die Summe der Bargeldabhebung ist am Kassenbon extra ausgewiesen.

Wir setzen als erster und führender Anbieter für kartengestützte Zahlungen auch auf Bargeld. Uns ist es wichtig, die Kundenwünsche in den Vordergrund zu stellen: und der Kunde wünscht ganz klar auch Bargeld. Konsumenten sollen weiterhin die Wahlfreiheit haben, wie sie zahlen möchten. Zudem ist Cash aus dem täglichen Leben einfach nicht wegzudenken.

Thomas Grabner, Geschäftsführer SIX Payment Services in Österreich.


Autor