ibi-Forum B2B-E-Commerce
Frankfurt Deutschland,

ibi-Forum B2B-E-Commerce

Nutzung von Marktplätzen, Aufbau eines Online-Shops, Integration des Außendiensts, Internationalisierung oder auch Optimierung des Payments sind nur einige Themen, die aktuell den B2B-E-Commerce bewegen. Dabei sind Patentrezepte leider Mangelware. Zudem wird der Wettbewerb durch neue Akteure immer härter. Amazon Business oder Alibaba sind hier nur Beispiele. Wer zukünftig im B2B-Online-Handel erfolgreich sein will, muss jetzt handeln.

Hier setzt das ibi-Forum „B2B-E-Commerce“ am 15. Mai 2018 in Frankfurt an: Es gibt Herstellern, Grosshändlern und auch Dienstleistern die Möglichkeit, sich zu den aktuellen Themen rund um die Digitalisierung des B2B-Handels zu informieren und mit Gleichgesinnten zu networken. Plattformen bzw. Marktplätze sind beim diesjährigen B2B-E-Commerce Forum ein zentrales Thema. Unternehmen wie Conrad, Mercateo, Mapudo sowie Hersteller und Grosshändler stellen hierzu ihre Strategien vor.

SIX Payment Services ist als Silber Sponsor mit dabei und freut sich auf Ihren Besuch in Frankfurt.

 

Datum 15. Mai 2018
Zeit 8.45 – 17.45 Uhr
Veranstaltungsort

Mövenpick Hotel Frankfurt City
Den Haager Str. 5
60327 Frankfurt

Q&A Session mit SIX 15. Mai, 10.00 Uhr 
Was bewegt den B2B-E-Commerce –
Diskussion der aktuellen ibi-Studienergebnisse

Johannes F. Sutter, SIX Payment Services;
Stephan Vila, Verband der Vereine Creditreform e.V.;
Michael Freund, Arithnea
Moderation: Dr. Georg Wittmann, ibi research
Programm Programm